Gemüse im Februar 2023

1. bis 28. Februar 2023 in Deutschland

Der Monat Februar lädt ein letztes Mal vor Frühlingsbeginn zu wärmenden Speisen ein, während draußen die letzten kalten Tage des Winters vorbeiziehen. Regionales Wintergemüse darf noch einmal frisch zu leckeren Gerichten, wie Suppen und Aufläufen verarbeitet werden. Vor allem in der kalten Jahreszeit braucht der Körper eine gesunde Ernährung, um vor drohenden Krankheiten wie Erkältungen verschont und fit zu bleiben. Das Gemüse darf somit gern jeden Tag auf dem Teller landen und wer frischen Rosenkohl liebt, sollte im Februar noch einmal alle Lieblingsgerichte dazu kochen, bevor er aus den Geschäften verschwindet. Auch Grünkohl-Smoothie-Fans kommen im Februar noch einmal auf ihre Kosten, bevor sie bis zum nächsten Winter wieder auf diesen frischen Zusatz verzichten müssen.

Folgendes Gemüse gibt es im Februar in Deutschland meist frisch:

  • Chinakohl
  • Grünkohl
  • Lauch
  • Meerrettich
  • Rosenkohl
  • Schwarzwurzel
  • Wirsing
Diese Gemüsesorten gibt es im Februar in Deutschland als Lagerbestände:
  • Butternut-Kürbis
  • Hokkaido
  • Karotte/Möhre
  • Kartoffel
  • Knoblauch
  • Knollensellerie
  • Kürbis
  • Pastinake
  • Rote Bete
  • Rotkohl
  • Schalotte
  • Steckrübe
  • Zwiebel
Wer schon immer etwas Neues mit Wintergemüse ausprobieren wollte, sollte den Februar noch einmal für neue Rezepte nutzen.

Wo ist das Event?
Deutschlandweit
Deutschland
Wann ist das Event?
Mittwoch, 1. Februar 2023 bis Dienstag, 28. Februar 2023
Noch 2 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Gemüse im Februar 2023 - 01.-28.02.2023 – Copyright © 2023 Kleiner Kalender