Nationaltag der Pekannuss 2020

14. April 2020 in den USA

Geschälte und ungeschälte Pekannüsse.

Am 14. April 2020 findet der Nationaltag der Pekannuss (engl. National Pecan Day) statt. Dieser Tag wurde 1996 von der National Pecan Shellers Association (NPSA) in den USA initiiert und seither gefeiert. Bei der NPSA handelt es sich um eine Non-Profit-Organisation, deren Ziel es unter anderem ist, auf die Vorteile der Pekannuss aufmerksam zu machen. Zudem informiert sie über Fakten rund um die Pekannuss: Texas hat 1919 den Baum der Pekannuss, der zur Familie der Walnussgewächse gehört, zum offiziellen Staatsbaum gekürt. Laut NPSA würde es außerdem 11.624 Pekannüsse brauchen, um die Höhe des Empire State Buildings in New York City nachzubilden. DIe USA sind übrigens für rund 80 Prozent der alljährlichen, weltweiten Pekannuss-Ernte verantwortlich.

Wer noch keine Pekannüsse gegessen hat, kann den Nationaltag der Pekannuss nutzen, um diesen Zustand zu ändern. Besonders beliebt sind auch kandierte Pekannüsse, die sich zum Beispiel ideal in Salaten verarbeiten lassen. Ein in den USA - nicht nur zum Tag der Pekannuss - beliebter Salat ist die Mischung aus einem Blattsalat zusammen mit Erdbeeren oder Äpfeln, Hühnchen-Streifen, kandierten Pekannüssen, Blauschimmelkäse und einem Himbeer- oder Granatapfel-Dressing.

Wo ist das Event?
Nordamerika
USA
Wann ist das Event?
Dienstag, 14. April 2020
Noch 235 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Nationaltag der Pekannuss 2020 - 14.04.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender