Osternacht 2017

15. April 2017 in der Welt

Am 15. April 2017 ist die Osternacht, die Nacht vom Karsamstag auf den Ostersonntag. Sie ist im Liturgischen Jahr die "Nacht der Nächte": eine Nacht des Wachens und Betens zum Gedenken an die Auferstehung Jesu Christi von den Toten und damit an den Durchgang vom Tod ins Leben.

In den Kirchen Mitteleuropas wird der Karsamstag still begangen, mündet aber in den feierlichen Gottesdienst der Osternacht. Die Osternachtliturgie beginnt entweder am Vorabend frühestens nach Sonnenuntergang oder in der Frühe des Ostermorgens zwischen 4:00 und 6:00 Uhr vor der Morgendämmerung. Auf den Lese- und Gebetsgottesdienst folgen gewöhnlich die Taufliturgie bzw. das Taufgedächtnis und die Feier der Eucharistie, der ein gemeinsames, festliches Frühstück folgen kann.

Daneben gibt es auch die Form der "Vollvigil", bei der am Anfang der Nacht die Lichtfeier steht, über die Nacht die Lesungen mit ihren Antwortgesängen und Orationen mit langen Zeiten der Stille erfolgen und gegen Morgen die Feier mit dem Gloria fortgesetzt wird. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt

Wann ist das Event?
Samstag, 15. April 2017
Noch 19 Tage!

Weitere Termine:

März 2017
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
April 2017
M D M D F S S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
  1. Karfreitag
    Fr, 14.04.2017
  2. Ostern
    So, 16.04.2017
  3. Ostermontag
    Mo, 17.04.2017
  4. Maifeiertag
    Mo, 01.05.2017
  5. Muttertag
    So, 14.05.2017

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017