Internationaler Tag der chinesischen Sprache 2020

20. April 2020 in der Welt

Der Internationale Tag der chinesischen Sprache wird am 20. April 2020 begangen. Um den gleichmäßigen Gebrauch aller sechs Arbeitssprachen der Vereinten Nationen zu fördern und die kulturelle und sprachliche Vielfalt zu feiern, initiierte die UNESCO (United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization) sechs Welttage der Sprache. Der 20. April wurde zu Ehren Cāngjiés gewählt, einer mythischen Figur der chinesischen Geschichte. Es wird angenommen, dass Cāngjié der Erfinder der chinesischen Schriftzeichen ist.

Rund 1,3 Milliarden Menschen sprechen Chinesisch, womit der Internationale Tag der chinesischen Sprache also von vielen Sprechern weltweit gefeiert werden kann. Die Mehrheit davon spricht Hochchinesisch, das sogenannte Mandarin. Daneben gibt es sieben weitere Sprachformen, die sich aus verschiedenen Einzeldialekten zusammensetzen. Die chinesische Schrift kann hierbei als dialektübergreifendes Hilfsmittel angesehen werden, da trotz unterschiedlicher Aussprache häufig die gleichen Schriftzeichen verwendet werden.

Wo ist Tag der chinesischen Sprache?
Weltweit
Welt
Wann ist Tag der chinesischen Sprache?
Montag, 20. April 2020
Noch 333 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Internationaler Tag der chinesischen Sprache 2020 - 20.04.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender