Internationaler Tag des Jazz 2018

30. April 2018 in der Welt

Der Internationaler Tag des Jazz wird gefeiert am 30. April 2018. Der internationaler Tag des Jazz wurde im November 2011 durch die 36. Generalkonferenz der UNESCO ausgerufen. Ziel des Gedenk- und Aktionstages ist, an die künstlerische Bedeutung des Jazz, seine Wurzeln und seine weltweiten Auswirkungen auf die kulturelle Entwicklung erinnern. Der Tag wurde 2012 erstmals begangen.

Jazz ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Der Jazz wird im Hinblick auf seine künstlerische Bedeutung häufig als amerikanisches Pendant zur klassischen europäischen Musik verstanden. Darüber hinaus hat er nahezu allen anderen Sparten der Musik, von Pop bis Folk, neue Möglichkeiten eröffnet. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist Tag des Jazz?
Weltweit
Welt

Wann ist Tag des Jazz?
Montag, 30. April 2018
Noch 139 Tage!

Weitere Termine:

Das Schattenbild eines Saxophonisten mit Sonne im Hintergrund.
Das Schattenbild eines Saxophonisten mit Sonne im Hintergrund.
Urheber: Richard Clarke, Lizenz: iStockphoto
März 2018
M D M D F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
April 2018
M D M D F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
  1. 3. Advent
    So, 17.12.2017
  2. 4. Advent
    So, 24.12.2017
  3. Heiligabend
    So, 24.12.2017
  4. Weihnachten
    Mo, 25.12.2017
  5. Silvester
    So, 31.12.2017

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017