Wilhelm-Tell-Tag 2019

18. November 2019 in Schweiz

Der Wilhelm-Tell-Tag findet statt am 18. November 2019. Wilhelm Tell ist ein legendärer Schweizer Freiheitskämpfer. Seine Geschichte spielt in der Zentralschweiz und wird auf das Jahr 1307 datiert. Der Dichter Friedrich Schiller verfasste in seiner späten Schaffensphase das berühmte gleichnamige Bühnenwerk. Seit dem 15. Jahrhundert erwähnt, wurde er zu einer zentralen Identifikationsfigur verschiedener, sowohl konservativer als auch progressiver Kreise der Eidgenossenschaft. Seit Ende des 19. Jahrhunderts gilt Tell als der Nationalheld der Schweiz.

Als Nationalhelden bezeichnet man Personen, die Teil des politischen Mythos einer Nation sind. Bekannte Beispiele sind William Wallace in Schottland, Jeanne d'Arc in Frankreich und wie bereits erwähnt, Wilhelm Tell in der Schweiz. Die Erzählung von Nationalhelden erfüllt wie auch andere politische Mythen eine sinnstiftende Funktion für die Gemeinschaft. Als "Erzieher des ganzen Volkes" sollen die Nationalhelden mit ihrem stilisierten Vorbild und ihrer historischen Leistung den Mitgliedern der Nation eine Handlungsorientierung bieten.

Die Schweiz, amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Europa. Die Schweiz grenzt an Deutschland im Norden, an Österreich und Liechtenstein im Osten, an Italien im Süden und an Frankreich im Westen. Die Bundesverfassung der Schweiz legt keine Hauptstadt fest; der Sitz der Bundesbehörden ist die Bundesstadt Bern. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist das Event?
Landesweit
Schweiz
Wann ist das Event?
Montag, 18. November 2019
Noch 3 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Wilhelm-Tell-Tag 2019 - Schweiz - 18.11.2019 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender