Internationaler Tag zur Abschaffung der Sklaverei 2018

2. Dezember 2018 in der Welt

Am 02. Dezember 2018 wird der von den Vereinten Nationen initiierte Internationaler Tag zur Abschaffung der Sklaverei begangen. Er erinnert an die 1949 verabschiedete Konvention zur Bekämpfung des Menschenhandels und der Ausbeutung von Personen. Der Internationale Tag zur Abschaffung der Sklaverei fordert sowohl Regierungen als auch die Bevölkerung der Mitgliedsstaaten dazu auf, eine geschlossene Einheit gegen alle Formen der Sklaverei zu bilden und gemeinsam dagegen vorzugehen.

Mit der Durchführung des Internationalen Tages zur Abschaffung der Sklaverei wird das Ziel verfolgt gegen die Sklaverei, auch in ihren modernen Formen wie etwa Zwangsprostitution und Kinder- sowie Zwangsarbeit, vorzugehen. Weltweit leben mehr als 20 Millionen Menschen in Sklaverei oder sklavenähnlichen Verhältnissen. UN-Generalsekretär Ban Ki-moon fordert daher den Einsatz aller rechtlichen einem Staat zur Verfügung stehenden Mittel, um der Sklaverei in allen Formen ein Ende zu setzen.

Wo ist Tag zur Abschaffung der Sklaverei?
Weltweit
Welt

Wann ist Tag zur Abschaffung der Sklaverei?
Sonntag, 2. Dezember 2018
Noch 14 Tage!

Weitere Termine:

November 2018
M D M D F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Dezember 2018
M D M D F S S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
  1. Buß- und Bettag
    Mi, 21.11.2018
  2. Totensonntag
    So, 25.11.2018
  3. 1. Advent
    So, 02.12.2018
  4. Nikolaus
    Do, 06.12.2018
  5. 2. Advent
    So, 09.12.2018

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Ferien und Feiertage online! • Copyright © 2018