Einkäufe-Erinnerungstag 2020

26. November 2020 in der Welt

Eine glückliche Frau mit Einkaufstüten vor pinkem Hintergrund.

Der Einkäufe-Erinnerungstag wird gefeiert am 26. November 2020. Es ist weniger als ein Monat bis Weihnachten - also nicht vergessen, alle Geschenke zu kaufen! Der Einkäufe-Erinnerungs-Tag erinnert somit daran, alle notwendigen Dinge für dieses Jahr noch zu kaufen. Einkauf ist eine Tätigkeit zur Beschaffung von Waren/Produkten gegen Geld, im Gegensatz zum Verkauf, das heißt zur Veräußerung von Ware gegen Geld.

Privatpersonen kaufen als Verbraucher ihre Konsumgüter üblicherweise im Einzelhandel ein. Ihnen stehen gelegentlich auch andere Beschaffungswege offen, z. B. der Direktbezug von Produzenten oder Landwirten, der Bezug von Handwerkern oder anderen Privatpersonen, etwa über das Internet. Die Einkaufsplanung geschieht, namentlich bei größeren Anschaffungen, am zweckmäßigsten unter Zuhilfenahme von Einkaufslisten.

Ein Einkaufszettel ist eine vor dem Einkauf als Merkhilfe vorbereitete Liste von Dingen, die ein Verbraucher einkaufen will. Er findet besonders für Produkte des alltäglichen Bedarfs Anwendung, die in Lebensmittelgeschäften, Drogeriemärkten oder Supermärkten gekauft werden. Die Form des Einkaufszettels reicht vom einfachen, handbeschriebenen Zettel aus Papier bis hin zu Softwareprodukten für mobile elektronische Geräte. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt
Wann ist das Event?
Donnerstag, 26. November 2020
Noch 145 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Einkäufe-Erinnerungstag 2020 - 26.11.2020 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender