Eta-Aquariiden 2022

19. April bis 28. Mai 2022 in Europa

Der Meteorstrom der Eta-Aquariiden ist immer im Frühjahr am Himmel zu bewundern, genauer vom 19. April bis zum 28. Mai 2022. Da dies stets im Mai geschieht, werden diese Meteore auch Mai-Aquariiden genannt. Solche Leuchterscheinungen in der Atmosphäre sind in Deutschland unter dem Namen Sternschnuppen bekannt. Sie kommen durch das Eindringen von Meteoriden in die Erdatmosphäre zustande.

Die Eta-Aquariiden befinden sich im Sternbild des Wassermanns, von welchem sie auch ihren Namen haben. Ihre Herkunft ist der bekannte Komet Halley. Dieser ist mit bloßem Auge zu erkennen, kommt aber nur etwa alle 75 Jahre in die Nähe der Erde. Seine Meteoride rasen mit einer Geschwindigkeit von 66 Kilometern pro Sekunde durch den Weltraum.

Wo ist Eta-Aquariiden?
Landesweit
Europa
Wann ist Eta-Aquariiden?
Dienstag, 19. April 2022 bis Samstag, 28. Mai 2022
Noch 135 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Eta-Aquariiden 2022 - 19.04. bis 28.05.2022 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender