National Sorry Day 2020

26. Mai 2020 in Australien

Eine Darstellung mit dem Titel "Die Entführung der Kinder" auf der Great Australian Clock im Queen Victoria Building in Sydney.

Der National Sorry Day findet in Australien am 26. Mai 2020 statt. Bei dem Tag handelt es sich um einen seit 1998 begangenen, nicht amtlichen australischen Feiertag. Grund für den Tag ist die Zwangsadoption von rund 35.000 Aborigines-Kindern zwischen 1920 und 1969. 1997 veröffentlichte die australische Menschenrechtskommission einen Abschlussbericht zu diesen Vorfällen und es wurde beschlossen, den betroffenen Aborigines mit einem eigenen Feiertag zu gedenken. 1998 wurde ein Ausschuss zu diesem Thema gegründet und der National Sorry Day wurde erstmals begangen.

Die Kinder, die von den Zwangsadoptionen betroffen waren, werden auch als Gestohlene Generationen (Stolen Generations) bezeichnet. Dieser Begriff bezieht sich also genau auf die Generationen von Kindern der australischen Ureinwohner (Aborigines), die von der australischen Regierung aus ihren Familien genommen wurden. Die Zwangsentfernung der meist "halbblütigen" Kinder geschah systematisch und zehn bis 30 Prozent aller Aborigines-Kinder waren davon betroffen.

Wo ist das Event?
Australienweit
Australien
Wann ist das Event?
Dienstag, 26. Mai 2020
Noch 316 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

National Sorry Day 2020 - Australien - 26.05.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender