Nationaler Navajo-Code-Sprecher-Tag 2020

14. August 2020 in den USA

Mit dem Navajo-Code-Sprecher-Tag wird am 14. August 2020 in den USA an die die Dienste der Navajo-Indianer im Zweiten Weltkrieg erinnert. Der Gedenktag wurde 1982 eingeführt und heißt offiziell "National Navajo Code Talkers Day". Der Navajo-Code war eine während des Pazifikkriegs der USA gegen Japan ab 1942 eingesetzte Verschlüsselungsmethode, die darauf beruhte, Angehörige des nordamerikanischen Indianer-Stammes der Diné (auch Navajo) als Codesprecher zu benutzen. Diese übersetzten die militärischen Anweisungen jeweils in ihre Muttersprache Navajo

Zum einen entzog sich diese Sprache aufgrund ihrer Komplexität allen logisch-mathematisch arbeitenden Dechiffrierungsansätzen, mit denen es beispielsweise Polen und Engländern gelungen war, den deutschen ENIGMA-Code zu brechen. Andererseits war diese Art der Codierung der konventionellen chiffrierten Kommunikation weitaus überlegen, da sie wesentlich schneller und einfacher - weil über direkten Sprachkontakt - funktionierte. Dadurch entfiel die Notwendigkeit zum Vorhalten von immer wieder aktualisierungsbedürftigen und geheim zu haltenden Codebüchern sowie maschineller Aufwand.

Erst 1968 endete die Geheimhaltungspflicht dieser Verschlüsselungsmethode und seit 1982 wird jeweils der 14. August als Nationaler Navajo-Codesprecher-Tag begangen. Die Japaner waren nach eigenen Aussagen außerstande, diesen "Code" zu brechen - ganz im Gegensatz zu dem vorher benutzten Luftwaffencode der US-Air-Force. Das Navajo hat heute ca. 150.000 Muttersprachler. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist Nationaler Navajo-Code-Sprecher-Tag?
Nordamerika
USA
Wann ist Nationaler Navajo-Code-Sprecher-Tag?
Freitag, 14. August 2020
Noch 242 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Nationaler Navajo-Code-Sprecher-Tag 2020 - 14.08.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender