Nationaler Zieh-etwas-Rotes-an-Tag 2020

7. Februar 2020 in den USA

Kind mit rotem Mantel und roter Mütze am Zieh-etwas-Rotes-an-Tag.

Der Nationale Zieh-etwas-Rotes-an-Tag findet am 07. Februar 2020 statt. An diesem Tag sollen Menschen rote Kleidung tragen, um damit zu zeigen, dass sie das Bewusstsein für Herzkrankheiten erweitern wollen. In den USA wird der "National Wear Red Day" jährlich am ersten Freitag im Februar und mit dem Slogan "Go Red For Women" gefeiert. Ins Lebem gerufen wurde er 2003 von der American Heart Association und dem National Heart, Lung and Blood Institute. Die Farbe Rot wurde gewählt, da sie direkt ins Auge sticht und Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Während alle Menschen dazu aufgerufen sind, das Bewusstsein für Herzkrankheiten von Frauen zu erhöhen und rote Kleidung zu tragen, sollen Frauen selbst auch Arzttermine vereinbaren und ihr Herz untersuchen lassen. Der American Heart Association zufolge, stirbt alle 80 Sekunden eine Frau an einer Herzkrankheit. Prominente rufen vor allem in den USA am Zieh-etwas-Rotes-an-Tag zu Spenden auf und präsentieren sich selbst in roter Kleidung. Der Tag ist nicht mit dem in Großbritannien gefeierten Nationalen Zieh-etwas-Rotes-an-Tag zu verwechseln, der aus demselben Grund jährlich am 26. Februar begangen wird.

Wo ist das Event?
Landesweit
USA
Wann ist das Event?
Freitag, 7. Februar 2020
Noch 207 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Nationaler Zieh-etwas-Rotes-an-Tag 2020 - 07.02.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender