Internationaler Tag der Gerechtigkeit 2020

17. Juli 2020 in der Welt

Statue von Justitia, der römischen Göttin der Gerechtigkeit und des Rechtswesens.

Am 17. Juli 2020 wird der Internationale Tag für Gerechtigkeit gefeiert. Er ist auch als World Day for International Justice oder International Justice Day bekannt. Das Datum wurde gewählt, da dies der Jahrestag des Rom-Statuts ist. Es bildet die vertragliche Grundlage des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) mit Sitz in Den Haag.

Das Statut geht zurück auf zahlreiche Resolutionen der Generalversammlung der Vereinten Nationen. Im Juni und Juli 1998 fand in Rom eine Staatenkonferenz statt, die das dort ausgearbeitete Statut am 17. Juli 1998 annahm. Es konnte sodann bis zum 31. Dezember 2000 unterzeichnet werden. Eine Möglichkeit, von der insgesamt 139 Staaten Gebrauch machten.

Das IStGH-Statut legt Funktion und Struktur des Gerichts sowie die Regeln für seine Rechtsprechung fest. Insbesondere begründet es eine Gerichtsbarkeit für die strafrechtliche Verfolgung bestimmter Handlungen, die nach dem Inkrafttreten des Statuts begangen werden.

Der Internationale Strafgerichtshof ist ein ständiges internationales Strafgericht. Seine Zuständigkeit umfasst vier Delikte des Völkerstrafrechts: Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen und Verbrechen der Aggression. Der Gerichtshof kann nur über Individuen und nicht über Staaten zu Gericht sitzen. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist Tag der Gerechtigkeit?
Weltweit
Welt
Wann ist Tag der Gerechtigkeit?
Freitag, 17. Juli 2020
Noch 326 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Internationaler Tag der Gerechtigkeit 2020 - 17.07.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender