Tag der Mandel 2020

16. Februar 2020 in der Welt

Mandeln auf einem schwarzem Hintergrund.

Der Tag der Mandel wird gefeiert am 16. Februar 2020. Man unterscheidet zwischen der süßen Mandel und der bitteren Mandel. Süße Mandeln haben eine zimtbraune, raue Haut. Das Abziehen dieser Haut wird durch Überbrühen der Mandeln mit kochendem Wasser erleichtert. Mandeln werden zum Rohgenuss, für Mehlspeisen, zum Dekorieren, zum Füllen von Oliven und zur Herstellung von gebrannten Mandeln, Likören und Marzipan verwendet. Bittere Mandeln sind zum Rohgenuss nicht geeignet, da sie Amygdalin, ein blausäureerzeugendes Glykosid, enthalten.

Der Mandelbaum ist eine Pflanzenart aus der Gattung Prunus in der Familie der Rosengewächse. Seine Steinfrucht, das essbare Nährfleisch des Pflanzenkeimlings, die Mandel, wird vom Menschen in vielfältiger Weise, vor allem als Nahrungsmittel und als Kosmetikum, genutzt. Steinfrüchte sind Schließfrüchte, bei denen der Samen von einem verholzten Kern umschlossen ist.

Epidemiologische Studien weisen darauf hin, dass der regelmäßige Verzehr von Mandeln und Nüssen dazu beitragen kann, die Mortalität aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken. So kann der Genuss von nur 20g Mandeln täglich das Risiko einer Herzkrankheit halbieren; außerdem sind sie für ihre cholesterinsenkende Wirkung bekannt. Zusätzlich enthalten Mandeln einen erhöhten Anteil an Folsäure, welche vor allem in der Schwangerschaft sehr wichtig ist. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt
Wann ist das Event?
Sonntag, 16. Februar 2020
Noch 152 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Tag der Mandel 2020 - 16.02.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender