Internationaler Tag des Surfens 2019

21. Juni 2019 in der Welt

Ein Surfer reitet auf einer großen, blauen und tropischen Welle.

Der Internationaler Tag des Surfens findet statt am 21. Juni 2019. Dieser Tag wird jährlich gefeiert - entweder am Tag der Sommersonnenwende oder im direkten Zeitraum um diesen Tag. Es handelt sich um einen inoffiziellen Feiertag, der das Bewusstsein für die Umwelt verbessern und den Sport des Surfens sowie den Surfer-Lifestyle feiern soll.

Surfen ist die Gleitfahrt auf einer Welle oder Walze über eine Wasseroberfläche. Der Surfer gewinnt seine Gleitgeschwindigkeit, indem er die steile Seite einer Welle hinunterfährt. Benötigt werden lediglich ein Surfbrett, Surfwachs, eine Leash, also eine etwa zwei Meter lange Schnur, mit der das Brett am Bein gesichert wird, und ein Surfanzug.

Das Wellenreiten ist Namensgeber und bekannteste Form des Surfens und stammt von den Inseln Hawaiis. Das Surfen erlebte in den 1950er Jahren einen neuen Boom, als viele US-Amerikaner diesen Sport für sich entdeckten. Wellenreiten kann man nicht nur auf Hawaii, in Kalifornien oder Australien, sondern auch in Europa gibt es zahlreiche Strände, die sich gut zum Surfen eignen. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt
Wann ist das Event?
Freitag, 21. Juni 2019
Noch 120 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Internationaler Tag des Surfens 2019 - 21.06.2019 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender