Weltraumforschungstag 2019

20. Juli 2019 in der Welt

Start einer Rakete zur Erforschung des Weltraums.

Der Weltraumforschungstag findet am 20. Juli 2019 statt und ist ein internationaler Gedenktag, welcher an die Landung auf dem Mond (bemannte Mission im Jahr 1969) und dem Mars (Sonde im Jahr 1976) erinnert. Unter Weltraumforschung versteht man die aktive Erforschung des Weltraums, entweder durch Beobachtung, Fernerkundung oder Sondierung von Himmelskörpern oder durch auf der Erde durchgeführte Experimente, die sich auf Zustände im Weltraum übertragen lassen.

Die berühmtesten Operationen der bemannten Weltraumforschung sind die Apollo-Flüge, die in mehrmaligen Landungen auf dem Mond gipfelten. Untersucht werden vorwiegend die Auswirkungen der Schwerelosigkeit auf den Menschen, auf Tiere und auf Pflanzen. Nähere Details gehen in der Regel aus den Presseberichten nicht hervor.

Raumfahrt und Weltraumforschung werden häufig verwechselt. Die Weltraumforschung ist jedoch lediglich ein Teil der Raumfahrt. Sie beschäftigt sich vorwiegend mit der Forschung und technischen Entwicklung, während Raumfahrt auch den Transport von Satelliten in den Orbit oder ähnliche Missionen einschließen kann. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist Weltraumforschungstag?
Weltweit
Welt
Wann ist Weltraumforschungstag?
Samstag, 20. Juli 2019
Noch 60 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Weltraumforschungstag 2019 - 20.07.2019 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender