Zom Gedalja 2019

2. Oktober 2019 in der Welt

3. Tishri 5780

Mit Zom Gedalja gedenken Juden am 02. Oktober 2019 der Ermordung von Achikams Sohn Gedalja, 582 oder 581 vor Christus. Nach jüdischem Kalender ist das der dritte Tag im Monat Tischri und ein Tag des Fastens. Wenn der 3. Tischri auf einen Samstag fällt wird Zom Gedalja auf den 4. Tischri verschoben, weil der jüdische Glaube es untersagt an einem Schabbat zu fasten. Das Attentat auf Gedalja wird als das Ende von Judäa angesehen, weil die Juden daraufhin aus Angst vor Rache aus Judäa flohen und alle Hoffnung auf einen eigenen Staat verloren hatten. In Tel-Aviv wird an Zom Gedalja eine Gedenkveranstaltung organisiert, bei der auch an die Ermordung des israelischen Premiers Jitzchak Rabin 1995 erinnert wird.

Nebukadnezar, der babylonische König, erlaubte den jüdischen Bauern trotz seiner erfolgreichen Eroberung Jerusalems in der Stadt zu bleiben. Er rechnete nicht mit Aufständen und setzte Gedalja als Statthalter ein. Die Ammoniter hatten nicht so viel Vertrauen und sorgten durch Jischmael ben Netanja für Gedalja ben Achikams Ermordung nach nur sieben Monaten Dienstzeit. Das verbliebene jüdische Volk floh daraufhin aus Angst vor falschen Anschuldigungen aus der Stadt und zerstreute sich.

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt
Wann ist das Event?
Mittwoch, 2. Oktober 2019
Noch 12 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Zom Gedalja 2019 - 02.10.2019 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender