Deutscher Lebensmittel-Allergietag 2019

21. Juni 2019 in Deutschland

Der Deutscher Lebensmittel-Allergietag wird veranstaltet am 21. Juni 2019. Die Nahrungsmittelallergie oder Lebensmittelallergie ist eine besondere Form der Nahrungsmittelunverträglichkeit. Sie ist gekennzeichnet durch eine spezifische Überempfindlichkeit gegen bestimmte Stoffe, die in der Nahrung enthalten sind und mit ihr aufgenommen werden. Als Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Nahrungsmittelunverträglichkeitsreaktion werden nach Definition der European Academy of Allergy and Clinical Immunology im Jahre 1994 folgende Reaktionen nach Nahrungsaufnahme bezeichnet.

Nahrungsmittelallergien äußern sich in Reaktionen der Schleimhaut, zum Beispiel in Form von Schleimhautschwellungen im gesamten Mund-, Nasen- und Rachenraum. Symptome im Magen-Darm-Bereich sind z. B. Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Nahrungsmittelallergien können aber auch zu Reaktionen der Atemwege mit Verengung der Bronchien und der Haut sowie sehr selten zu Gelenkerkrankungen führen. Im Extremfall kann es zu einem lebensbedrohlichem allergischen Schock kommen.

Die einfachste und effektivste Methode ist das Führen eines Ernährungs- und Beschwerdentagebuches, mit dessen Hilfe der zeitliche Zusammenhang zwischen Aufnahme der potenziell unverträglichen Nahrungsmittels und den Symptomen aufgedeckt werden kann. Am besten geht man von einer Basisdiät mit einigen - vermutlich verträglichen - Lebensmitteln aus und erweitert die Ernährung alle paar Tage um ein weiteres Lebensmittel. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist das Event?
Landesweit
Deutschland
Wann ist das Event?
Freitag, 21. Juni 2019
Noch 63 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Deutscher Lebensmittel-Allergietag 2019 - 21.06.2019 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender