Gemüse im Juli 2023

1. bis 31. Juli 2023 in Deutschland

Fast alles, was Deutschland jenseits des klassischen Wintergemüses zu bieten hat, ist im Juli in den Geschäften zu finden. Ganz unter dem Motto „frisch, regional und gesund“ darf es eine tägliche Abwechslung geben, egal ob als Hauptspeise oder Beilage. Zum Grillen eignen sich ideal frischer Mais oder Auberginen, knackige Salate erstrahlen mit Paprikastücken, Radieschen sowie Salatgurke und auch für Smoothies darf es kreativ werden mit Erbsen, Karotten, Spinat und Roter Bete.

Frisch aus regionalem Anbau sind im Juli folgende Gemüsesorten in Deutschland erhältlich:

  • Artischocke
  • Aubergine
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Chinakohl
  • Dicke Bohnen
  • Erbsen
  • Fenchel
  • Frühlingszwiebel
  • Grüne Bohnen
  • Karotte/Möhre
  • Kartoffel
  • Knoblauch
  • Knollensellerie
  • Kohlrabi
  • Lauch
  • Mais
  • Pak Choi
  • Paprika
  • Pastinake
  • Peperoni
  • Radieschen
  • Rettich
  • Romanesco
  • Rote Bete
  • Rotkohl
  • Salatgurke
  • Schalotte
  • Spinat
  • Spitzkohl
  • Staudensellerie
  • Tomate
  • Wirsing
  • Zucchini
  • Zwiebel

Lagerbestände gibt es im Juli auch noch, und zwar diese:
  • Schalotte
  • Weißkohl

Wo ist das Event?
Deutschlandweit
Deutschland
Wann ist das Event?
Samstag, 1. Juli 2023 bis Montag, 31. Juli 2023
Noch 149 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Gemüse im Juli 2023 - 01.-31.07.2023 – Copyright © 2023 Kleiner Kalender