Johnny Appleseed Tag 2020

11. März 2020 in den USA

Der US-amerikanische Johnny Appleseed Tag am 11. März 2020 ist ein inoffizieller Feiertag in Gedenken an John Chapman aus Massachusetts, USA. Dieses Datum ist sein Geburtstag, es kommt aber auch vor, dass sein Todestag am 11. März als Johnny Appleseed Tag gefeiert wird. Letzteres eignet sich natürlich auch viel besser für die Aussaat von Apfelsamen.

John Chapman war ein armer Mann, der von 1774 bis 1847 in den USA gelebt hat. Er wurde berühmt, da ihm nachgesagt wird, dass er den gesamten Mittleren Westen der USA mit Apfelbäumen bestückt hat. Als ein sehr zuvorkommender und freundlicher Mann, soll er auf seinen Wanderungen durch sein Land überall Anzuchten von Apfelbäumen hinterlassen haben. Das Saatgut stammte dabei von Mostäpfeln. Am Johnny Appleseed Tag ist es eine gute Idee sich selbst an der Anzucht von Apfelbäumchen zu versuchen.

John "Appleseed" Chapman hat nie Profit aus seinen Anzuchten geschlagen, denn sobald die Bäume angezogen waren, zog er weiter. Besonders Grundschulen in den USA thematisieren den Johnny Appleseed Tag und beschäftigen sich mit Lehrreichen zum Thema Apfel. Das Essen der leckeren und beliebten Frucht offenbart zugleich den Samen für eine eigene Anzucht von Apfelbäumen - eine gute Idee den Johnny Appleseed Tag auch in Deutschland zu feiern!

Wo ist Johnny Appleseed Tag?
Landesweit
USA
Wann ist Johnny Appleseed Tag?
Mittwoch, 11. März 2020
Noch 144 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Johnny Appleseed Tag 2020 - 11.03.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender