Nationaler Erzähl-eine-Geschichte-Tag 2019

27. Oktober 2019 in Schottland und Großbritannien

Zeit für Geschichten: Vater und Tochter lesen in einer Blockhütte.

Der Nationaler Erzähl-eine-Geschichte-Tag findet statt am 27. Oktober 2019. An diesem Tag sollen Geschichten erzählt werden, egal ob vorgelesen, selbst erlebt oder spontan erfunden. Eine Erzählung ist eine Form der Darstellung. Man versteht darunter die Wiedergabe eines Geschehens in mündlicher oder schriftlicher Form. Deren Ergebnis, eine Geschichte, nennt man Narration.

Im Gegensatz zu den Produkten einer wissenschaftlichen Geschichtsschreibung gibt es bei der Einordnung von Gesagtem bzw. Geschriebenem als "Erzählung" eine starke Konnotation zu dem Begriff Fiktion, d. h. zu dem Verdacht, das Erzählte sei, auch wenn der Erzähler anderes beteuern sollte, zumindest teilweise frei erfunden.

In der Terminologie von John R. Searle ist Erzählen eine komplexe Sprachhandlung, die sich aus Behauptungshandlungen zusammensetzt. Im Gegensatz zu Sprechhandlungen sind Sprachhandlungen auch in schriftlicher Form möglich. Die Gesamtillokution eines Erzähltextes enthält die Behauptung, dass etwas sich so, wie es erzählt wurde, ereignet habe. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist das Event?
Landesweit
Schottland und Großbritannien
Wann ist das Event?
Sonntag, 27. Oktober 2019
Noch 124 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Nationaler Erzähl-eine-Geschichte-Tag 2019 - Schottland und Großbritannien - 27.10.2019 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender