Nationalfeiertag der Türkei 2020

29. Oktober 2020 in Türkei

Türkische Flagge.

In der Türkei wird am 29. Oktober 2020 der türkische Nationalfeiertag ("Cumhuriyet Bayramı") gefeiert, der auch als Feiertag der Republik bekannt ist. Mit diesem wichtigsten Nationalfeiertag des Landes wird an die Ausrufung der Republik durch Mustafa Kemal Atatürk am 29. Oktober 1923 erinnert. In der Türkischen Republik Nordzypern zählt er ebenfalls zu den wichtigsten Feiertagen. Die Geschichte der Republik Türkei begann an diesem Tag mit eben dieser Ausrufung sowie der Verlegung der Hauptstadt von Istanbul nach Ankara.

Der türkische Nationalfeiertag beginnt bereits am 28. Oktober um 13 Uhr und erreicht seinen Höhepunkt am 29. Oktober. Er dauert somit 35 Stunden und wird mit Paraden und vielfältigen anderen Events wie Straßenfesten gefeiert. Am 29. Oktober beginnen die Feierlichkeiten in der türkischen Hauptstadt Ankara mit einer Zeremonie, einer Militärparade und einer Schweigeminute. All dies wird im Fernsehen übertragen. Generell gibt es Musikveranstaltungen und Theateraufführungen in Stadien und Schulen sowie politische Reden. An Denkmälern des Staatsgründers Mustafa Kemal Atatürk werden Kränze niedergelegt. Abends finden Prozessionen statt, bevor ein Feuerwerk traditionell die Feierlichkeiten beendet. Alle Ämter, Banken und Geschäfte schließen bereits ab Beginn der Feierlichkeiten um 13 Uhr des 28. Oktober. Schulen sind ebenfalls geschlossen.

Seit der Republikgründung wuchs die Bevölkerung der Türkei schnell an. Das Land verfügt insgesamt über eine sehr junge Bevölkerung. Die Türkei erstreckt sich geografisch über zwei Kontinente. Anatolien, der asiatische Teil des Staatsgebiets, nimmt rund 97 Prozent der Fläche ein. Den europäischen Teil bildet das östliche Thrakien mit etwa drei Prozent der Landesfläche.

Vor Entstehung der Republik Türkei und damit auch dem Nationalfeiertag der Türkei fand der faktische Zusammenbruch des Osmanischen Reiches im Ersten Weltkrieg statt. Darauf folgten der türkische Befreiungskrieg und die Absetzung Sultan Mehmeds VI sowie die generelle Abschaffung des Sultanats. Der erste Präsident der Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, wollte die Türkei durch viele gesellschaftliche Reformen nach dem Vorbild verschiedener europäischer Nationalstaaten modernisieren. Sein ihm vom Parlament verliehener Nachname "Atatürk" lässt sich als "Vater der Türken" übersetzen. Seit dem 24. Juli 1923 gilt die Türkei laut dem Vertrag von Lausanne als souveräner Staat und die Hauptstadt wurde am 13. Oktober 1923 von Istanbul nach Ankara verlegt.

Wo ist Nationalfeiertag der Türkei?
Gesamte Türkei
Türkei
Wann ist Nationalfeiertag der Türkei?
Donnerstag, 29. Oktober 2020
Noch 4 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Nationalfeiertag der Türkei 2020 - Türkei - 29.10.2020 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender