Palmsonntag 2018

25. März 2018 in der Welt

Der Palmsonntag findet am 25. März 2018 statt. Durch diesen stillen Feiertag wird die Karwoche eingeleitet und an den Einzug Jesu in Jerusalem gedacht. Dort wollte er mit seinen Jüngern das jüdische Pessachfest feiern. Der offizielle Name für Palmsonntag lautet "Dominica in palmis de passione domini", was "Palmsonntag vom Leiden des Herren" bedeutet. In der evangelischen Kirche wird der Tag auch "Palmarum" genannt. Der Palmsonntag ist der letzte Sonntag vor Ostern und der sechste und somit letzte der Passionszeit.

Bekannte Bräuche am Palmsonntag sind die Palmweihe und die Palmprozessionen. Im Rahmen der Palmweihe werden unter anderem Palmbuschen - in Deutschland häufig auch Buchsbäume - mit Weihwasser gesegnet und bei der anschließenden Prozession, bei der das Kreuz in die Kirche getragen wird, mitgenommen. Bei einem Gottesdienstbesuch wird das Evangelium der Passion Christi gelesen. Dieses findet in verteilten Rollen statt. Dabei ist wichtig, dass Jesus von einem Geistlichen gesprochen werden muss, währen die andern Rollen auch von Laien vorgetragen werden können.

Die Bedeutung des Palmsonntages geht zurück auf den Einzug Jesu in Jerusalem. Als Ehrbezeugung und zum Zeichen seines Königtums breitete das jubelnde und sich über seinen Einzug freuende Volk für ihn Palm- und Ölbaumzweige aus. Teilweise legten die Menschen auch ihre eigene Kleidung auf die Straße, sodass er wie auf einem Teppich darüber reiten konnte. Palmen wurden häufig als heilig Bäume angesehen und galten in manchen Regionen als Sinnbild für das Leben und den Sieg. In Israel standen sie auch für die Unabhängigkeit und den siegreichen König.

Die Feier des Palmsonntags geht vermutlich auf die Liturgie von Jerusalem zurück. Dort wurde versucht, die Leidenswege, welche Jesus in seinem Leben durchlebte, als einzelne Ereignisse in Feiern und speziellen Riten nachzubilden. Die Palmweihe selbst stammt ursprünglich von heidnischen Bräuchen ab. Dort dienten die geweihten Zweige auf der einen Seite dem Schutz des Hauses vor Blitz und Feuer und auf der anderen sollten sie die Fruchtbarkeit der Felder bedingen. In vielen Gegenden wurde dieser Brauch auf den Palmsonntag verlegt.

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt

Wann ist das Event?
Sonntag, 25. März 2018
Noch 158 Tage!

Weitere Termine:

Palmkreuze und Palmwedel.
Palmkreuze und Palmwedel.
Urheber: Jill Fromer, Lizenz: iStockphoto.com
Februar 2018
M D M D F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
März 2018
M D M D F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
  1. Halloween
    Di, 31.10.2017
  2. Reformationstag
    Di, 31.10.2017
  3. Allerheiligen
    Mi, 01.11.2017
  4. Allerseelen
    Do, 02.11.2017
  5. Martinstag
    Sa, 11.11.2017

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017