Schmini Azeret 2021

28. September 2021 in der Welt

22. Tishri 5782

Schmini Azeret oder Schemini Azeret ist der unmittelbar auf das siebentägige Laubhüttenfest (Sukkot) folgende jüdische Feiertag, der oft als Bestandteil von Sukkot angesehen wird. Im Jahr 2021 findet der Tag am 28. September statt. Wörtlich heißt Schini Azeret "Achter [Tag] der Versammlung", auf Deutsch wird es meist Schlussfest genannt.

In orthodoxen und konservativen Gemeinden der Diaspora wird der jüdsiche Feiertag zwei Tage am 22. und 23., in Israel und in gewissen Reformgemeinden einen Tag am 22. Tischri im September oder Oktober gefeiert. Der zweite Tag des Feiertags wird Simchat Tora genannt. Dort wo Schmini Azeret nur einen Tag dauert, fallen die beiden Feiertage zusammen. Schmini Azeret wurde bereits in der Antike im Anschluss an Sukkot gefeiert, während Simchat Tora erst in nachtalmudischer Zeit entstanden ist.

Nach heutigem Brauch wird an Schmini Azeret teilweise noch in der Sukka gegessen, am Vormittag wird in der Synagoge während oder vor dem Mussafgebet das Gebet um Regen vorgetragen, und die Bitte um Regen wird von diesem Tag an bis zum ersten Tag des Pessachfestes - der Regenzeit des Winterhalbjahres im Nahen Osten - zu Beginn des Achtzehnbittengebets eingefügt. Außer wenn einer der Zwischentage von Sukkot auf einen Sabbat fällt, wird das Buch Kohelet zu Schmini Azeret gelesen. Zudem wird nach aschkenasischem Ritus das nur viermal im Jahr gesprochene Gebet zur Erinnerung an die Verstorbenen gebetet. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt
Wann ist das Event?
Dienstag, 28. September 2021
Noch 336 Tage!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Schmini Azeret 2021 - 28.09.2021 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender