Tag der Golfer 2019

10. April 2019 in der Welt

Ein Golfball und ein Golfschläger bei blauem Himmel.

Der Tag der Golfer wird veranstaltet am 10. April 2019. Es ist ein Feiertag für Golfliebhaber und er wird durch das Golfspielen gefeiert. Golf ist eine Ballsportart mit jahrhundertealter Tradition. Es gilt, einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen in ein Loch zu spielen, wobei verschiedene Golfschläger zum Einsatz kommen. Eine Golfrunde besteht in der Regel aus 9 oder 18 Spielbahnen, die nacheinander auf einem Golfplatz absolviert werden. Schottland gilt als die Wiege des Golfsports und wird daher als „Home of Golf“ bezeichnet.

Es gibt zwei grundsätzliche Spielformen bei Wettspielen, nämlich Zählspiel und Lochspiel, wobei jeweils einige Varianten existieren. Beim Zählspiel kommt es auf den erzielten Score im Vergleich zum Rest des Teilnehmerfeldes an. Da kein direkter Gegner existiert, spricht man hier auch oft vom Spiel gegen den Platz. Anders beim Lochspiel, hier gilt es einen bestimmten Gegner zu schlagen, indem man mehr Löcher gewinnt als dieser.

Das Handicap gibt an, um welchen Faktor der tatsächlich gespielte Score bei einer Nettowertung angepasst wird und soll einen spannenden Wettkampf auch zwischen Kontrahenten unterschiedlicher Spielstärke ermöglichen. Weltweit wird unter einem "Bogey-Golfer" ein fortgeschrittener Amateur verstanden, der im Durchschnitt mit einem Schlag über Par einlocht, wohingegen der "Scratch-Golfer" um Par herum spielt und zumindest von der Spielstärke her als Profi gilt. Ein Anfänger wird als "Rabbit" bezeichnet. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt
Wann ist das Event?
Mittwoch, 10. April 2019
Noch 16 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Tag der Golfer 2019 - 10.04.2019 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender