Tag der Sonne 2018

3. Mai 2018 in der Welt

Am 03. Mai 2018 scheint hoffentlich die Sonne zu ihrem Ehrentag, dem Tag der Sonne. Es geht an diesem Tag vor allem um die Rolle der Sonne als Energielieferant. Solarenergie gilt weltweit als umweltschonend und günstig. Der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter hat diesen Aktionstag 1978 ins Leben gerufen, um die amerikanische Bevölkerung auf das Potenzial von Solarenergie hinzuweisen. Denis Hayes, der den ersten Tag der Erde (Earth Day) organisierte, hatte die Idee dazu. Am Tag der Sonne finden in vielen Ländern der Welt informative Veranstaltungen zum Thema Solarenergie statt.

Öl- und Erdgas-Ressourcen sind begrenzt, teuer und ihre Nutzung ist mit Risiken für die Umwelt verbunden. Überall auf der Welt wird deswegen danach gestrebt, umweltfreundliche und unbegrenzte oder nachwachsende Energielieferanten zu nutzen. Wind-, Wasser- und Sonnenenergie sind sogenannte grüne Alternativen. Der Tag der Sonne soll Werbung für die Solarenergie machen, als günstigste und verlässlichste Möglichkeit Strom zu gewinnen. Solarzellen können platzsparend auf den Dächern von Wohnhäusern oder Garagen angebracht werden und ermöglichen so jedem Privathaushalt eigenen Strom zu erzeugen.

Der Tag der Sonne ist ein Anlass den Verbraucher zum Umdenken zu bewegen. Besonders zukünftige private Bauherren sollen sich angesprochen fühlen. Diese wären mit der Installation von Solaranlagen nicht mehr abhängig von schwankenden Strompreisen der Konzerne. Die Sonnenenergie verursacht keinen gefährlichen Giftmüll, wie beispielsweise die Kernenergie, und ist im Gegensatz zu fossiler Energie unbegrenzt vorhanden. Deutschland ist mit seiner geografischen Lage zwar kein übermäßig gut geeigneter Ort für Solaranlagen, trotzdem ist die deutsche Technik zusammen mit der aus Asien weltweiter Marktführer.

Photovoltaikanlagen wandeln Lichtenergie des Sonnenlichts in elektrische Energie um. Sie finden sich in Taschenrechnern oder auf verschiedenen Verkehrsinstrumenten, wie Ampeln und Parkscheinautomaten. Auf freien Flächen stellen Städte und Kommunen Photovoltaikanlagen auf, was oftmals zu Konflikten mit der Landwirtschaft führt, die dadurch Ackerfläche verliert. Neben dieser direkten Form der Stromgewinnung gibt es noch die indirekte mit Hilfe von Solarkollektoren. Diese speichern die Hitze der Sonnenstrahlen und erhitzen so beispielsweise Wasser, das dann Zentralheizungssysteme speist. Beide Techniken stehen am Tag der Sonne im Vordergrund.

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt

Wann ist das Event?
Donnerstag, 3. Mai 2018
Noch 252 Tage!

Weitere Termine:

Die Sonne im Röntgenlicht mit einer Eruption.
Die Sonne im Röntgenlicht mit einer Eruption.
Urheber: NASA, Lizenz: public domain
April 2018
M D M D F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Mai 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
  1. Tag der deutschen Einheit
    Di, 03.10.2017
  2. Halloween
    Di, 31.10.2017
  3. Reformationstag
    Di, 31.10.2017
  4. Allerheiligen
    Mi, 01.11.2017
  5. Allerseelen
    Do, 02.11.2017

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017