Towel Day (Handtuchtag) 2018

25. Mai 2018 in der Welt

Der Towel Day (Handtuchtag) ist ein Gedenktag für den Autor Douglas Adams und findet am 25. Mai 2018 statt. Towel ist das englische Wort für Handtuch, was auch erklärt, wieso an diesem Tag einige Menschen in der Öffentlichkeit gut sichtbar ein Handtuch mit sich tragen. Sie spielen damit auf "Per Anhalter durch die Galaxis" an, einen Fantasyroman des britischen Autors, in dem der Nutzen von Handtüchern besonders hervorgehoben wird. Trampen mit einem Handtuch in der Hand stellt den größtmöglichen Bezug zum Buch her. Da Adams am 11. Mai 2001 verstarb, wurde das Datum des in selben Jahr erstmals stattfindenden Handtuchtags auf den 25. Mai gelegt: deieser Termin bot ausreichend Gelegenheit, den Gedenktag zeitnah zu feiern aber auch rechtzeitig weltweit zu verbreiten.

Literatur-Fans schätzen besonders den speziellen und feinen Humor von Douglas Adams und beweisen ihren eigenen, indem sie am Towel Day beispielsweise mit einem Handtuch über der Schulter zur Arbeit gehen. Es ist auch üblich Handtücher gut sichtbar aufzuhängen, etwa an der Hausfassade. Auf der ganzen Welt finden etliche Veranstaltungen zum Towel Day statt. Es treffen sich Science-Fiction-Fans, mit den verschiedensten Badetüchern ausgestattet, und feiern ihren Lieblingsautor. Scherzhaft erwarten sie gemeinsam das Ende der Welt durch die Vogonen - jener außerirdischen Rasse, die in der Romanvorlage die Erde zerstört hat und durch die Dents Reise überhaupt erst beginnen musste.

Vor dem Erscheinen des Romans 1979 machte BBC die Geschichte in Form einer Hörspielserie bekannt. Es entstanden noch vier weitere Romane sowie eine Kurzgeschichte über Arthur Dent und seine Erlebnisse im Weltraum. Reproduktionen des Science-Fiction-Stoffs im Kino, Fernsehen und auf der Bühne haben Adams weltbekannt gemacht. Auch als Comic und Computerspiel wurde seine Erzählung umgesetzt.

Im Roman begibt sich der Engländer Arthur Dent zusammen mit dem Außerirdischen Ford Prefect per Anhalter auf eine Reise durch das Weltall. Sein einziges Gepäckstück ist ein Handtuch. Auf humorvolle Weise wird der herausragende Nutzen von Handtüchern - besonders beim Reisen per Anhalter - vom Autor beschrieben: Der Reisende kann sich nachts damit zudecken, er kann tagsüber darauf dösen, sich ein Floß daraus falten, so dass er nie in Seenot gerät, und wenn doch kann er damit auf sich aufmerksam machen. Abtrocknen geht natürlich auch und so soll nicht nur am Towel Day das Handtuch auf verschiedene Arten genutzt werden.

Ganz besonders wichtig ist der psychologische Effekt, den das Mitführen eines Handtuchs am Towel Day und auch sonst mit sich bringt. Im Roman wird erklärt, dass Reisende per Anhalter, im Englischen auch Hitchhikers genannt, viel vertrauenswürdiger aussehen, wenn sie ein Handtuch dabei haben. Jeder ankommende Fahrer weiß sofort, dass er es hier mit einem gut organisierten Menschen zu tun hat, der sicherlich auch Zahnbürste und Co. benutzt. Auf diese Art zu Reisen, aber trotzdem noch zu wissen, wo sein Handtuch ist, zeigt eine gewisse Disziplin - so jemand wird eher mitgenommen.

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt

Wann ist das Event?
Freitag, 25. Mai 2018
Noch 305 Tage!

Weitere Termine:

Anhalter mit Handtuch, im Hintergrund eine Galaxie.
Anhalter mit Handtuch, im Hintergrund eine Galaxie.
Urheber: kreg.steppe, Lizenz: creative commons
April 2018
M D M D F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Mai 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017