Tu biSchevat 2020

10. Februar 2020 in der Welt

15. Shevat 5780

Fruchtsalat mit Erdbeeren und Kiwi an Tu biSchevat.

Am 10. Februar 2020 wird Tu biSchevat gefeiert. Nach dem jüdischen Kalender findet dieser Feiertag immer am 15. Tag des Monats Schevat statt, was auch die Übersetzung von Tu biSchevat darstellt. Das jüdische Neujahrsfest der Bäume findet immer im Januar oder Februar statt und stellte früher das Ende der Regenzeit beziehungsweise des Winters in Israel dar. Deswegen ist es üblich an Tu biSchevat Bäume zu pflanzen, als Zeichen für Israels Fruchtbarkeit. So wie alle jüdischen Feiertage beginnt Tu biSchevat schon am Vorabend.

Heute ist es Brauch an Tu biSchevat Obstsalat zu essen. Dabei sollten am besten 15 verschiedene Arten von Früchten verwendet werden, die in Israel angebaut werden. Außerdem sollen Früchte verzehrt werden, die in diesem Jahr bislang noch nicht serviert wurden. Dies ist als Erinnerung an das Gebot zu sehen, dass die ersten drei Ernten neu gepflanzter Bäume nicht gegessen und die des vierten Jahres Gott geopfert werden sollen. Die Früchte werden mit der Segnung „Schehechejanu“ bedacht, was „der uns am Leben erhalten hat“ bedeutet. Viele Juden gehen am Neujahrsfest der Bäume in die Natur.

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt
Wann ist das Event?
Montag, 10. Februar 2020
Noch 295 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Tu biSchevat 2020 - 10.02.2020 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender