Verkauf von Feuerwerk 2017

28. bis 30. Dezember 2017 in Deutschland

Der Verkauf von Feuerwerkskörpern für Silvester 2017/ 2018 beginnt in Deutschland am 28. Dezember und endet am 30. Dezember 2017. Gemeint sind damit Feuerwerkskörper der Klasse II, die nur am 31. Dezember und am 1. Januar gezündet werden dürfen. Städte und Gemeinden können dies zeitlich oder räumlich weiter eingrenzen oder unterbinden. Klasse II bezeichnet Kleinfeuerwerk, das nur an Personen ab 18 Jahren abgegeben werden darf. Das Silvesterfeuerwerk darf nur innerhalb von Verkaufsräumen verkauft werden, also etwa in Supermärkten.

In Deutschland darf Kleinfeuerwerk lediglich an den letzten drei Werktagen des Jahres verkauft werden, also meist vom 29. bis 31. Dezember. Fällt der 29. Dezember auf einen Freitag, Samstag oder Sonntag, startet der Feuerwerksverkauf bereits am 28. Dezember. Das Feuerwerk darf nur von volljährigen Privatpersonen gekauft und gezündet werden. Außerhalb des genannten Zeitraums ist der Einkauf oder Einsatz von Feuerwerk der Klasse II nur nach Genehmigung gemäß der Verordnung zum Sprengstoffgesetz erlaubt. In der Nähe von Reet- oder Fachwerkhäusern ist das Zünden von Feuerwerk in Deutschland generell verboten.

Insgesamt gibt es drei weitere Feuerwerksklassen. Kategorie IV bezeichnet das Großfeuerwerk, welches ausschließlich von ausgebildeten Pyrotechnikern abgebrannt werden darf. Klasse III umfasst das Mittelfeuerwerk, das von Personen mit spezieller Erlaubnis abgebrannt werden darf und abhängig von der Menge des pyrotechnischen Satzes sowie der Steighöhe ist. Klasse I bezeichnet das Kleinstfeuerwerk, Kinderfeuerwerk oder Ganzjahresfeuerwerk, worunter etwa Feuerwerksspielwaren oder Tischfeuerwerke fallen. Diese Artikel dürfen in Deutschland auch von Minderjährigen ab dem vollendeten 12. Lebensjahr gekauft und verwendet werden.

Werden Feuerwerkskörper von Privatpersonen nach Deutschland importiert, handelt es sich um eine Straftat. Der Import ist ausschließlich durch lizenzierte Fachbetriebe erlaubt. Allgemein wird Feuerwerk in Höhen- und Bodenfeuerwerk unterteilt. Zum Höhenfeuerwerk zählen jene Feuerwerkskörper, die in die Höhe steigen können, also beispielsweise Raketen, die an Silvester besonders gerne gezündet werden. Fontänen, Böller, Wunderkerzen und Kinderfeuerwerk zählen zum Bodenfeuerwerk.

Wo ist Verkauf von Feuerwerk?
Deutschlandweit
Deutschland

Wann ist Verkauf von Feuerwerk?
Donnerstag, 28. Dezember 2017 bis Samstag, 30. Dezember 2017
Noch 70 Tage!

Weitere Termine:

Neu gekaufte Raketen in verschiedenen Farben.
Neu gekaufte Raketen in verschiedenen Farben.
Urheber: Christian Schwier, Lizenz: Fotolia.com
November 2017
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Dezember 2017
M D M D F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
  1. Halloween
    Di, 31.10.2017
  2. Reformationstag
    Di, 31.10.2017
  3. Allerheiligen
    Mi, 01.11.2017
  4. Allerseelen
    Do, 02.11.2017
  5. Martinstag
    Sa, 11.11.2017

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017