Weltnichtrauchertag 2018

31. Mai 2018 in Deutschland

Am 31. Mai 2018 findet der Weltnichtrauchertag statt. Initiiert wurde der Tag durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO), um auf den weltweiten Tabakkonsum und die durch diesen verursachten Todes- und Krankheitsfälle aufmerksam zu machen. Unter jährlich wechselnden Mottos zum seit 1987 stattfindenden Aktionstag versucht die WHO den Tabakgebrauch einzudämmen. Heutige und zukünftige Generationen sollen vor den Schäden des Tabakkonsums bewahrt werden, wobei Aufklärung und Prävention eine entscheidende Rolle spielen.

Am Weltnichtrauchertag versuchen Gesundheitsorganisationen und -initiativen auf die Risiken des Rauchens hinzuweisen. In Deutschland wird der Tag vor allem durch die Deutsche Krebshilfe e.V. und das Aktionsbündnis Nichtraucher organisiert. Sie rufen Personen und Institutionen dazu auf, sich an Aktionen zum Nichtraucherschutz zu beteiligen, indem zum Beispiel Plakate der aktuellen Kampagne aufgehängt oder Einrichtungen und Gelände zu rauchfreien Zonen erklärt werden. Daneben versuchen viele kleinere Vereine über die Gefahren des Tabakkonsums aufzuklären und die Raucher zum Aufhören zu motivieren.

Rauchen ist eines der größten vermeidbaren Gesundheitsrisiken. Die Gesundheitsgefahren sind zweifelsfrei nachgewiesen worden. 1997 stellte das Bundesverfassungsgericht zudem fest, dass Rauchen auch bei nicht rauchenden Menschen - also bei jenen, die den Rauch nur passiv abbekommen - zu tödlichen Krankheiten und Gesundheitsgefahren führen kann. Weltweit sterben jährlich etwa 6 Millionen Menschen an den Folgen des Rauchens. Darunter sind ungefähr eine halbe Million Passivraucher, zu denen über 150.000 Kinder gehören. Aber auch sozialen und ökonomischen Folgen spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung des Tabakkonsums.

Tabakkonzerne versuchen vor allem junge Menschen vom Rauchen zu überzeugen. Durch Werbestrategien, in denen das Rauchen als Symbol für Freiheit und Abenteuer dargestellt wird, lassen sich vor allem die Jugendlichen häufig stark beeinflussen. Ein Ziel des Weltnichtrauchertages ist es daher, die Werbung für Tabakwaren zu verbieten, da nachgewiesen werden konnte, dass diese nicht nur den Einstieg, sondern auch das regelmäßige Rauchen fördert.

Wo ist das Event?
Deutschlandweit
Deutschland

Wann ist das Event?
Donnerstag, 31. Mai 2018
Noch 286 Tage!

Weitere Termine:

Mädchen mit einem Schild, auf dem "No Smoking" (Rauchen verboten) steht.
Mädchen mit einem Schild, auf dem "No Smoking" (Rauchen verboten) steht.
Urheber: Jani Bryson, Lizenz: iStockphoto
April 2018
M D M D F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Mai 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
  1. Tag der deutschen Einheit
    Di, 03.10.2017
  2. Halloween
    Di, 31.10.2017
  3. Reformationstag
    Di, 31.10.2017
  4. Allerheiligen
    Mi, 01.11.2017
  5. Allerseelen
    Do, 02.11.2017

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017