Fest der Niederlegung der Muttergottesgewänder 2017

2. Juli 2017 in der Welt

Am 2. Juli 2017 wird - wie jedes Jahr - in der orthodoxen Kirche das Fest der Niederlegung der Muttergottesgewänder (auch Mariä Gewandniederlegung) begangen. Nach orthodoxem und katholischem Glauben wurde Maria im Moment ihres Todes mit Leib und Seele in den Himmel aufgenommen. Im Grab blieben der Legende nach nur ihre Gewänder.

Als diese Mariengewänder und damit als unschätzbare Zeugnisse der Menschwerdung Gottes wurden in Konstantinopel einige Tuchreliquien verehrt, für die Kaiserin Aelia Pulcheria ab 452 in den Blachernae eine Kapelle erbauen ließ. Hier wurden nach der Fertigstellung am 2. Juli 452 die Mariengewänder feierlich niedergelegt. Ab 473 kamen weitere Marienreliquien und Kirchengebäude hinzu, und der Blachernen-Palast wurde hier im Schutz der Gottesmutter angelegt.

Ähnlich wie das Fest Kreuzerhöhung vergegenwärtigt das Gewandniederlegungsfest also ursprünglich nicht ein Ereignis aus dem Evangelium oder aus dem legendarischen Marienleben, sondern die Auffindung und Aussetzung von Reliquien. (Mit Material von: Wikipedia)

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt

Wann ist das Event?
Sonntag, 2. Juli 2017
Noch 64 Tage!

Weitere Termine:

Juni 2017
M D M D F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Juli 2017
M D M D F S S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
  1. Maifeiertag
    Mo, 01.05.2017
  2. Muttertag
    So, 14.05.2017
  3. Christi Himmelfahrt
    Do, 25.05.2017
  4. Vatertag
    Do, 25.05.2017
  5. Pfingsten
    So, 04.06.2017

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017