Islamische Feiertage 2023, 2024

Islamische Festtage hängen hauptsächlich mit dem Leben des islamischen Propheten Mohammed und besonderen Bedeutungen des Koran zusammen. Der Islam kennt zwei Hauptfesttage, das Fest des Fastenbrechens und das Opferfest. Die Art, wie diese Festtage als gesetzliche Feiertage anerkannt sind, schwankt über die Kulturen hinweg, ebenso in den islamischen Richtungen Sunniten, Schiiten und Sufismus.

Alle islamischen Festtage folgen dem islamischen Kalender, einem Lunarkalender, und bewegen sich so um etwa 11 Tage jährlich durch das Sonnenjahr. Der Kalender stimmt zwischen Sunniten und Schiiten nicht immer überein; Abweichungen von bis zu zwei Tagen können auftreten. (Quelle: Wikipedia, Lizenz: CC-A/SA)

Die nächsten Termine:

DatumEventOrt
23.03. - 22.04.2023 Ramadan 2023 Welt
22.-24.04.2023 Fest des Fastenbrechens 2023 Welt
29.06. - 02.07.2023 Islamisches Opferfest 2023 Welt
Islamische Festtage 2024
11.03. - 10.04.2024 Ramadan 2024 Welt
10.-12.04.2024 Fest des Fastenbrechens 2024 Welt
17.-20.06.2024 Islamisches Opferfest 2024 Welt

Beliebte Einträge

Ramadan, Islamisches Opferfest, Fest des Fastenbrechens

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Islamische Feiertage 2023, 2024 – Copyright © 2022 Kleiner Kalender