Internationaler Tag zur Feier der Sonnenwende 2024

21. Juni 2024 in der Welt

Die Vereinten Nationen begehen am 21. Juni 2024 den Internationalen Tag zur Feier der Sonnenwende. An diesem Tag soll ins Bewusstsein rücken, dass sowohl die Sonnenwende als auch die Wintersonnenwende nicht nur die Fruchtbarkeit des Bodens und damit die Grundlage für die Nahrungsmittelproduktion, sondern eben auch das kulturelle Erbe symbolisieren.

Zudem weisen die Vereinten Nationen darauf hin, dass durch das Anerkennen der Traditionen indigener Völker auch ihr Lebensunterhalt gesichert werden kann. Bei den Feiern zur Sonnenwende handelt es sich um eine jahrhundertealte Tradition, die somit auch eine bedeutende Rolle bei der Stärkung der Beziehungen zwischen den Völkern spielt. Die gegenseitige Achtung soll erhalten bleiben und an diesem Tag besonders im Mittelpunkt stehen.

Die Sonnenwende findet statt, wenn die Sonne den nördlichsten oder südlichsten Tagesbogen relativ zum Äquator erreicht. Entsprechend gibt es die Sommersonnenwende mit dem längsten Tag des Jahres am 21. Juni und die Wintersonnenwende als kürzesten Tag des Jahres am 21. Dezember. Die Sommersonnenwende markiert den Sommeranfang.

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt
Wann ist das Event?
Freitag, 21. Juni 2024
Noch 66 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Internationaler Tag zur Feier der Sonnenwende 2024 - 21.06.2024 – Copyright © 2024 Kleiner Kalender