Internationaler Tag des Lichts 2024

16. Mai 2024 in der Welt

Und es werde Licht, am 16. Mai 2024, dem Internationalen Tag des Lichts. Die UNESCO rief 2017 diesen Aktionstag aus, nachdem das von den Vereinten Nationen 2015 begangene „Internationale Jahr des Lichts und der lichtbasierten Technologien“ erfolgreich das weltweite Bewusstsein für die Errungenschaften der Lichtwissenschaft schärfte.

Die UNESCO verfolgt mit dem Internationalen Tag des Lichts viele Ziele. Dazu gehören unter anderem von welch großer Bedeutung Licht und lichtbasierte Technologien für den Menschen und die weitere Entwicklung der globalen Gesellschaft sind sowie die Hervorhebung der engen Verbindung zwischen Licht, Kunst und Kultur. Optische Technologie ist als kulturelles Erbe anerkannt und soll entsprechend geschützt und erhalten werden. Karrieren in Wissenschaft und Technik sollen zudem gefördert werden, vor allem im Hinblick auf die Bedeutung der Grundlagenforschung in der Lichtwissenschaft. Selbstverständlich wird mit dem Internationalen Tag des Lichts auch aufgerufen die Energieverschwendung und Lichtverschmutzung zu reduzieren.

Der 16. Mai wurde gewählt, um den Jahrestag des ersten erfolgreichen Einsatzes des Lasers im Jahr 1960 zu würdigen. Dieser Einsatz erfolgte durch Physiker und Ingenieur Theodore Maiman. Die UNESCO sieht den Laser als ideales Beispiel für eine Entdeckung der Wissenschaft mit revolutionärem Nutzen in diversen gesellschaftlichen Bereichen.

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt
Wann ist das Event?
Donnerstag, 16. Mai 2024
Noch 24 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Internationaler Tag des Lichts 2024 - 16.05.2024 – Copyright © 2024 Kleiner Kalender