Mariä Himmelfahrt 2017

15. August 2017 in Deutschland

Im Jahr 2017 findet der Feiertag Mariä Himmelfahrt am 15. August statt. Dabei handelt es sich um ein Hochfest der römisch-katholischen Kirche, das 1950 von Papst Pius XII. zum Dogma erhoben wurde. Mariä Aufnahme in den Himmel, wie der Tag auch genannt wird, ist im Saarland sowie in einigen Gemeinden Bayerns mit überwiegend katholischer Bevölkerung ein gesetzlicher Feiertag und damit arbeitsfrei. Auch in Österreich und in einigen Kantonen der Schweiz ist der Tag ein gesetzlicher Feiertag. Gedacht wird an diesem Tag der Aufnahme Marias mit Leib und Seele in den Himmel.

Ein bekannter Brauch zu Mariä Himmelfahrt ist das Sammeln von Kräutern. Dabei werden Sträuße aus sieben verschiedenen Kräutern gebunden. Die Zahl Sieben steht hierbei für die sieben Sakramente. Im Gottesdienst werden die verschiedenen Kräuter, wie beispielsweise Johanniskraut, Tausendgüldenkraut, Arnika, Frauenmantel, Baldrian oder Augentrost durch einen Geistlichen geweiht und dienen sowohl dem Schutz von Haus und Hof, als auch der menschlichen Gesundheit. Hintergrund dieser Tradition ist die Legende, laut der Marias Grab von den Jüngern Jesu geöffnet wurde und sie darin nicht ihren Leichnam, sondern Blüten und Kräuter vorfanden.

Mariä Himmelfahrt wird in Süd-Deutschland und Österreich auch als Hoher Frauentag gefeiert und leitet die sogenannten "Frauendreißiger" ein. Dabei handelt es sich um einen Zeitraum von 30 Tagen, während denen zahlreiche Marienprozessionen sowie Wallfahrten abgehalten werden. Pflanzen, die in diesem Zeitraum blühen, werden heilende Kräfte zugeschrieben. Diese Periode endet mit dem Feiertag Mariä Namen am 12. September.

Nach der Lehre der katholischen Kirche hat Maria ihren Sohn ohne die Erbsünde empfangen. Das heißt ohne die Ursünde die Adam und Eva begangen, als sie vom Baum der Erkenntnis aßen. Maria wurde nach ihrem Tod als erster Mensch mit Leib und Seele in den Himmel aufgenommen. Die Bezeichnung Himmel stellt in diesem Fall keinen geografischen Ort dar, sondern bezeichnet die Ankunft des Gläubigen bei Gott. Da Maria frei von Sünden war, musste sie im Gegensatz zu anderen Menschen nicht das Jüngste Gericht und die Läuterung durch das Fegefeuer durchleben.

Wo ist Mariä Himmelfahrt?
Deutschlandweit
Deutschland

Wann ist Mariä Himmelfahrt?
Dienstag, 15. August 2017
Noch 355 Tage!
Himmelfahrt Mariä
Himmelfahrt Mariä
Urheber: Guido Reni, Lizenz: public domain
Juli 2017
M D M D F S S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
August 2017
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
  1. Tag der deutschen Einheit
    Mo, 03.10.2016
  2. Halloween
    Mo, 31.10.2016
  3. Reformationstag
    Mo, 31.10.2016
  4. Allerheiligen
    Di, 01.11.2016
  5. Allerseelen
    Mi, 02.11.2016

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2016