Fest des Fastenbrechens 2025

31. März bis 2. April 2025 in der Welt

Das Fest des Fastenbrechens wird vom 31. März 2025 bis zum 02. April 2025 gefeiert. Zur Bestimmung des genauen Datums muss die Sichtung des Neumondes mit bloßem Auge erfolgen. Das kann zu uneinheitlichen Startzeitpunkten führen, die eventuell um einen Tag variieren. Das Fest kennzeichnet das Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan und findet in den ersten Tagen des Folgemonats Schawwal statt. Es ist nach dem islamischen Opferfest das zweite Hauptfest des Islams. In Deutschland regeln die Bundesländer, ob muslimische Schüler für das Fest unterrichtsfrei haben können. Für Arbeitnehmer gilt keine Sonderregelung.

Eingeleitet werden die Festtage durch Gemeinschaftsgebete und Predigten in der Moschee sowie mit einem Friedhofsbesuch, bei dem Koranverse gelesen werden. Anschließend wird mit der gesamten Familie und Freunden gefeiert. Dabei werden großzügige Festtags- und Süßspeisen angeboten. Es werden Geschenke ausgetauscht und es wird zusammen gebetet. Brauch ist es zum Fest des Fastenbrechens ebenfalls, sich besonders hübsch zu kleiden und auch bedürftigen Menschen Geschenke zu machen. In islamischen Ländern finden häufig auch Volksfeste und Feuerwerke statt.

Das Fastenbrechenfest ist in manchen Gegenden, etwa in der Türkei, auch als Zuckerfest bekannt. Hintergrund sind die vielen Süßspeisen und Süßigkeiten, die während der Feierlichkeiten verzehrt und insbesondere Kindern als kleine Geschenke überreicht werden. Mit dem Fest des Fastenbrechens drücken die Muslime ihre Freude darüber aus, dass sie die beschwerliche Zeit des Fastens auf sich genommen, erfolgreich gemeistert und damit eine der fünf religiösen Pflichten erfüllt haben.

Das Fasten wurde für Anhänger des muslimischen Glaubens erst verpflichtend, als der Prophet Mohammed versuchte die Juden als Verbündete im Kampf gegen die Mekkaner zu gewinnen. Um in ihrer Gunst zu steigen, feierte er mit ihnen das Aschura-Fasten. Obwohl er die Juden nicht überzeugen konnte, gewann Mohammed die Schlacht von Badr und besiegte damit die Mekkaner. Das Fasten behielt er weiterhin bei, jedoch bezog er das Fest des Fastenbrechens von nun an auf die Herabsendung des Korans.

Wo ist das Event?
Weltweit
Welt
Wann ist das Event?
Montag, 31. März 2025 bis Mittwoch, 2. April 2025
Noch 283 Tage!

Weitere Termine:

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Fest des Fastenbrechens 2025 - 31.03. bis 02.04.2025 – Copyright © 2024 Kleiner Kalender